BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Mittelstufe

1. Aufbau

Die Mittelstufe besteht aus drei jahrgangsübergreifenden Klassen mit Schülerinnen und Schülern im Alter von 11-14 Jahren.

  • Mittelstufe A
  • Mittelstufe B
  • Mittelstufe C

 

2. Stufenspezifische Lernziele

  • Sozialkompetenz (von der Ich-Wahrnehmung zur sozialen Wahrnehmung)
  • Ausbau kognitiver Kompetenzen mit Schwerpunkt auf den Kulturtechniken (Lesen, Schreiben, Umgang mit Mengen und Zahlen)
  • Auseinandersetzung mit den körperlichen und emotionalen Veränderungen zu Beginn der Pubertät, d.h. differenzierte Ich-Wahrnehmung und Entwicklung neuer Ich-Kompetenzen (Aufbau eines neuen Selbstbewusstseins)
  • Hygiene und Körperpflege
  • Konfliktlösungsstrategien/Umgang mit Aggressionen (Eigen- und Fremdaggressionen)
  • Erweiterung der Frustrationstoleranz
  • Anbahnung von Verantwortungsgefühl/-bewusstsein für eigenes Handeln
  • Regelverständnis entwickeln und erweitern
  • Auseinandersetzung mit der eigenen Lebensthematik (Behinderung)
  • Lern- und Arbeitsverhalten
  • Erweiterung der Konzentrationsfähigkeit
  • Anbahnung von zielgerichtetem Arbeiten
  • Arbeitsregeln (sich melden, zuhören können, eigenständig arbeiten, Strukturierung des Arbeitsplatzes)
  • Verbesserung der Handlungsplanung

 

3. Stufenspezifische Methoden / Arbeitsweisen

  • Offene Unterrichtsformen (Freiarbeit, Lerntheke, Wochenplan, Stationsverfahren, Gruppenarbeit, Vorhaben und Projekte)
  • Einzelförderung, (Klein-)gruppenarbeit, Innere und Äußere Differenzierung, Gespräche führen, Rhythmisierung von Unterricht (wiedererkennbare Abläufe und Rituale)

 

 4. Themenschwerpunkte

  • Anwendungsbezogene Kulturtechniken in klassenübergreifenden, homogenen Lerngruppen
  • Fachorientierte Lehrgänge (Werken, Kochen, Kunst, Sport usw.)
  • Sachbezogene Inhalte, Bewegungsangebote, Freizeitförderung, Orientierung in Zeit und Raum

 

Kalender

Nächste Veranstaltungen:

20. 12. 2022

 

23. 12. 2022