BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Oberstufe

1. Aufbau

Die Oberstufe besteht aus drei jahrgangsübergreifenden Klassen mit Schülerinnen und Schülern im Alter von 14 – 18 Jahren

  • Oberstufe A
  • Oberstufe B
  • Oberstufe C

 

2. Stufenspezifische Lernziele

Die Lernziele der vorangegangenen Stufen werden fortgeführt. Die Zielvorgaben orientieren sich an individuellen
Förderplänen, welche für jede Schülerin und jeden Schüler entwickelt, evaluiert und fortgeschrieben werden.

 

Darüber hinaus konzentriert sich die Arbeit auf nachfolgende Schwerpunkte.

 

3. Schwerpunkte

  • Vermittlung lebensbedeutsamer Kompetenzen
  • soziale Integration
  • Verarbeitung persönlicher und sozialer Auswirkungen von Behinderung
  • Handeln in Alltagssituationen/Handlungsplanung
  • Leistungsbereitschaft
  • Kulturtechniken
  • Personale Identität

 

4. Unterrichtsinhalte/Stufenspezifische Themen

  • Wahrnehmung (z.B. Erschließung von Lebensräumen)
  • Motorik (z.B. Feinmotorik)
  • Kommunikation und Sprache (z.B. Sprachverständnis und Kommunikationsstrategien)
  • Denken und Lernen (z.B. Problemlösungsverhalten und Lerntechniken)
  • Persönlichkeit und soziale Beziehungen (z.B. Sexualkunde)
  • Kooperation (z.B. Regelakzeptanz)
  • Selbstversorgung (z.B. Hygiene, Arbeitsgeräte, Einkauf)

 

5. Methodik

Methodische Prinzipien der Arbeit in der Oberstufe sind neben der Handlungs- und Projektorientierung innere und äußere Differenzierung (Leseförderung in möglichst leistungshomogenen Lerngruppen).

 

Wochenplan- und Freiarbeit bilden einen weiteren Schwerpunkt.

Kalender

Nächste Veranstaltungen:

20. 12. 2022

 

23. 12. 2022